Datum

Jul 27 2022
Expired!

Uhrzeit

19:00 - 21:00

From Personal to Collective Memory

19-21 Uhr

From Personal to Collective Memory

Der Workshop richtet sich an Profis oder solche, die es werden wollen.

Regisseure, Schauspieler, Tänzer, Studenten und Interessierte können in einem kreativen Prozess zusammenarbeiten, aus dem neues Material für Stücke und Aufführungen entsteht.

Die Teilnehmer werden in die körperliche Arbeit im Raum der Materialerstellung einbezogen, wobei der Ausgangspunkt eine “Weltkarte” ist, die sich von der persönlichen Erinnerung zum kollektiven Gedächtnis, vom Persönlichen zum Politischen bewegt.

mit Dijana Milosevic (DAH Teatar/Belgrad)