Ein Projekt von

Night of Dance Vol. II

»My Blue is your Green«
Man ist neugierig, fühlt sich angezogen, möchten sich kennenlernen. Doch, ohne dass man es merkt, werden plötzlich Grenzen ausgelotet: der eigene StandPUNKT wird verteidigt, man will haben, was der andere hat, sein wo der andere ist, sich messen, angreifen, sich wehren, weglaufen oder einfach nur Recht behalten.

Choreographie: Raúl Martínez, Tina Halford
Tanz: Tina Halford, Matilde Casini
Musik: Adele Madau
Kostüm: Stefanie Wyen, Bianka Heck
Licht-Design: Steffen Melch

 

»Perfectionism Detox: a dance with voices from the South«
Wir erkennen Perfektionismus nicht nur als individuelle Pathologie, sondern als einen integrierten Aspekt unserer kollektiven Gesellschaft, in der die patriarchale, Weiße Vorherrschaftskultur weiterhin dominiert. Im Gegensatz dazu steht “Detox” nicht für Reinigung, Fixierung, Läuterung oder Homogenisierung, sondern als Ermöglichung von, Vielfalt und Abweichung von der erwarteten Norm. Ein Anstoß zur kollektiven Befreiung.

Tanz: Diana De Fex, Abril Lukac, Efrain Mamani, Amelia Uzategui Bonilla
Musik: Efrain Mamani

 

»Telúrica«
Eine Untersuchung, die die menschliche Belastbarkeit zum Gegenstand hat: Wie formen die verschiedenen Arten von Gewalt unseren Körper, in dieser doch so häufig hierarchischen und segregierten Welt? Und wie transformiert ein Tänzer diesen Schmerz in eine erwartete Schönheit, wenn er tanzt, auf diesen trifft und so eigentlich seine persönlichen Grenzen überwinden muss?

Konzept, Choreographie und Tanz: Ana Barros Moreira
Dramaturgie: Marcela Saiz Carvajal, Ana Barros
Regie-Assistenz: Catalina Tello
Musik: Silvio Paredes Fernández
Audiovisuelle Medien: Cristóbal Sahr Barros

Foto: © Vitalis Neufeld

Datum

02. August 2021

Uhrzeit

21:00

Veranstaltungsort

Weseler Werft
Sommerwerft
Kategorie
Keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Veranstalter

Gefördert von

Unterstützt von

Partner:innen