Datum

Aug 05 2023
Expired!

Uhrzeit

20:30 - 21:00

One One One

One One One 

Ein Stuhl, ein:e Tänzer:in. Wer Platz nimmt, wird zum Fokus für den Tanz: Die Tänzer:innen nehmen Impulse der Sitzenden für ihre Improvisation auf. Es wird dann so lange für die jeweils sitzende Person getanzt, wie beide Seiten den Blickkontakt halten. Ein stummer Dialog entsteht, eine exklusive Begegnung und eine Möglichkeit, Tanz mit neuen Augen zu entdecken.


  • Choreografie: Ioannis Mandafounis
  • Tanz: Tänzer:innen der Dresden Frankfurt Dance Company
  •  Eine Produktion von 1 und Prairie – Migros-Kulturprozent, Tanzfest 2015

Gefördert durch die Stadt Genf, den Kanton Genf, Swiss Arts Council Pro Helvetia, Culture Ireland, Centre de Création Chorégraphique Luxembourgeois (TROIS-CL) und das Ministerium für Kultur Luxemburg