Ein Projekt von

The Afro-diasporic body

mit Barbara Luci Carvalho

Mit dem Rhythmus der Trommeln können in diesem Kurs Wahrnehmung und „Empowerment“ (Selbstbestimmung) des Körpers entdeckt werden. Dabei werden Bilder und Bewegungen der afro-brasilianischen Symbologie und ihres Rhythmus erlebbar. Bewegung (Tanz) im Kontext der Diaspora war schon immer hilfreich um eine eigene Identität und den Boden zu spüren. So spiegelt sich dies u.a. in der brasilianischen Kultur, in der die Theaterpädagogin und Choreografin Barbara aufgewachsen ist.

Bárbara Luci Carvalho ist Tänzerin, Schauspielerin und Dozentin für Theater und Tanz. Seit 2010 arbeitet sie in Frankfurt am Main und ist Teil des Kollektivs antagon TheaterAKTion. Zuvor hat sie an der Föderalen Universität von Bahia (UFBA) in Brasilien ein Studium der Theaterpädagogik absolviert. Zurzeit studiert sie im M.A. Choreografie und Performance in Gießen. Sie ist die Künstlerische Leitung von Internationales Frauen* Theater Festival seit 2017.

Datum

Jul 29 2021
Vorbei!

Uhrzeit

19:00 - 20:00

Mehr Info

Weitere Info

Veranstaltungsort

Weseler Werft
Sommerwerft
Kategorie

Veranstalter

protagon e. V.
Weitere Info
Keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Veranstalter

Gefördert von

Unterstützt von

Partner:innen