Datum

Aug 03 2024

Uhrzeit

21:45

THE LAST OF THE SOVIETS

Spitfire Company

Zwei russische Künstler im Exil enthüllen die Grausamkeiten des sowjetischen Lebens mit einer guten Dosis schwarzen Humors. Bissiger Witz, sowie Situationen voll Absurdität und Trivialisierung sind die Hauptmerkmale der Produktion. Beeinflusst von den Büchern der Nobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch und beruhend auf den Aussagen von Kriegszeugen, der Katastrophe von Tschernobyl und dem Zusammenbruch der UdSSR.

Regie, Konzept: Petr Boháč

Darstellende: Inga Mikshina-Zotova, Roman Mikshin-Zotov

Technik: Martin Hůla, Filip Horn

Produktionsleitung: Veronika Ilíková, Barbora Faifr Repická

https://www.spitfirecompany.cz/?lang=en

 

Sprache: englisch

 

Two Russian artists in exile reveal the cruelty of Soviet life with a good dose of dark humour. The award-winning Spitfire return to Edinburgh with a project influenced by the books of Nobel Prize laureate Svetlana Alexievich. Chilling jokes, the absurdity of the situation, and efforts at trivialisation are the key features of a production built on the testimonies of witnesses of wars, the Chernobyl disaster and the collapse of the USSR.

Director, concept: Petr Boháč
Cast: Inga Mikshina-Zotova, Roman Mikshin-Zotov
Technical support: Martin Hůla, Filip Horn
Production managers: Veronika Ilíková, Barbora Faifr Repická

https://www.facebook.com/spitfirecompany, https://www.spitfirecompany.cz/?lang=en

 

Language: English

Gefördert von:

Partner:innen: